Archiv für März 2007

Der Artikel ist fertig

Der ausführliche Lebenslauf Amos ist nun endlich fertig.
Derzeit sind noch einige interessante Artikel in Arbeit, also schaut immer mal wieder rein.

A.W. Amos Leben

Anton Wilhelm Amo
“Antonius Gvilielmus Amo Afer ab Aximo in Guinea”, besser bekannt als „Anton Wilhelm Amo“ ( * um 1700, † nach 1752 ) war ein Philosoph und Rechtswissenschaftler, welcher damals als „schwarz afrikanische“ Lebewesen (Mohren) in „Deutschland“ und Europa galt. Er ist einen unter die mehreren „Mohren“, deren Menschlichkeit aberkannt wurde. Teile seiner […]

Es geht vorwärts….

Heute ist es mal wieder Zeit für ein Update.
Wir sind fast fertig mit dem neuen Eintrag für Wikipedia, welcher heute noch hier und im Wiki veröffentlicht wird.
Ausserdem ist ein CMS-Template ausgesucht und wird jetzt 5 sprachig aufgebaut!
Das heisst, bald wird über http://www.anton-wilhelm-amo.org nicht nur der Lebenslauf und die Schriften A.W. Amos zugänglich sein, sondern auch […]

Lebensdaten A.W. Amos

Wir werden versuchen, hier einen chronologischen Abriss der Stationen A.W. Amos zu veröffentlichen. Leider sind nicht viele Originaldokumente im Laufe der Jahrhunderte erhalten geblieben, so dass sich einige Daten nur fragmenthaft rekonstruieren liessen.
Auch die Geschichtsschreibung widerspricht sich bei den Eckdaten seiner Biographie.
„Antonius Gvilielmus Amo Afer ab Aximo in Guinea“ bekannter als
„Anton Wilhelm Amo“
1703
- Geburt […]

Kontaktaufnahme

Für Fragen, Unterstützung, Anregung und Kritik erreicht ihr uns so:
Wir haben eine neue Postanschrift / We have new contact details:
z.H.
Gaston Ebua
-Amo Books-
Sitz: Monbijou str 3, D-10117
c/o ReferentInnenRat HU-Berlin
Dorotheenstr. 17
D-10099 Berlin
Tel/Fax ( Anrufbeantworter/ Answering Machine ): +49 030 2093 1743
Mail: amo@refrat.hu-berlin.de
Über einmalige Spenden oder Einzugsermächtigungen/Daueraufträge zur Sicherung unserer Arbeit würden wir uns sehr freuen! Jede Spende […]

Die A.W. Amo Bibliothek in Berlin

A.W. AMO BOOKS
AMO BOOKS hat sich zum Ziel gesetzt für die afrikanische Diaspora in Deutschland einen Anlaufpunkt in Form einer Bibliothek, eines Informationsbüros, eines Buchladens und einem eigenen Verlag in einem Gebäude, vernetzt, zu verwirklichen.
Der Namensgeber dieses Projektes Anton Wilhelm Amo, ein Nzema aus Ghana, war der erste afrikanische Student und Dozent an einer europäischen […]

Bilder vom A.W. Amo Denkmal vor der Universität in Halle/Saale

Im Jahr 1965 errichtete die Universität Halle/Saale eine Bronzeplastik von G.Geyer zur Erinnerung an das Wirken Amos.

Inschrift: „Dem Andenken Anton Wilhelm Amos aus Axim in Ghana. Dem ersten afrikanischen Studenten und Dozenten der Universitäten Halle-Wittenberg und Jena 1727 – 1747.“

Dem Gedenken A.W. Amos gewidmete Bronzeplastik zweier AfrikanerInnen vor der Universität Halle/Saale

Remember Amo

Hier entsteht ein Blog über das Leben und schaffen von Anton Wilhelm Amo, dem ersten Philosophie und Rechtswissenschaft Professor afrikanischer Herkunft in Europa… In den kommenden Tagen wird sich die Seite langsam füllen… Wer jetzt schon etwas mehr erfahren möchte liest den leider recht sperrlichen Eintrag auf Wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Anton_Wilhelm_Amo).
Amo-Blog

Meta

Du browst gerade in den Anton Wilhelm Amo Weblog-Archiven nach dem Monat März 2007.

Längere Beiträge werden abgeschnitten. Klick auf die Überschrift, um den jeweiligen Beitrag in voller Länge zu sehen.

Kategorien